Der 1. Vorsitzende der Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Lambrecht, Gunther Weber, konnte bei der diesjährigen Mitgliederversammlung zusammen mit seinem Wanderwart Klaus Nowotny von neuen Rekordzahlen berichten.

Die Zahl der Wanderer stieg um 310 Personen auf 1707 Teilnehmer bei den Monatswanderungen. Diese erwanderten 20.879 Kilometer und damit ein Plus von 1.225 Kilometer. Dies hat seine Auswirkungen auf die Zahl der fleissigen Wanderer (15 Wanderungen und mehr), die mit 35 fast alle anwesenden Mitglieder betraf. Nowotny regte an die Zahl der Wanderungen für diese Ehrung zu erhöhen, damit sie wieder ein Alleinstellungsmerkmal innerhalb des Vereins wird und keine Belohnung für normale Wandertätigkeit.
Erstmalig wurde in der Ortsgruppe das Deutsche Wanderabzeichen verliehen. Dieses wird vom Deutschen Wanderverband vergeben und wertet im Gegensatz zum Goldenen Wanderabzeichen des PWV nicht nur die Teilnahme an einer Veranstaltung, sondern auch eine bestimmte Leistung. So muss ein erwachsener Wander bei mindestens 10 Wanderungen insgesamt mindestens 200 Kilometer erwandern. Überreicht wurde das Abzeichen in Bronze (1. Teilnahme) an Ewald Metzger. Es gibt dann noch das silberne Abzeichen wenn man zum dritten Mal die Jahreskriterien erfüllt und das Goldene nach dem fünften Mal.

Das goldene Wanderabzeichen des PWV haben zum ersten Mal erworben :

Füßer, Traudel
Kimmel, Klaus
Neubert, Gerhard
Schaub-Ahrens, Helga
Schneider, Erna
Schneider, Walter







Klaus Nowotny, Walter Schneider, Erna Schneider, Traudel Füßer und Gerhard Neubert (von links nach rechts)


Für fünf Goldene Wanderabzeichen wurden geehrt :

Klein, Walter
Mansmann, Ute
Mansmann, Werner
Metzger, Ewald
Wischniowski, Hans







Klaus Nowotny, Walter Klein, Ewald Metzger und Hans Wischniowsky (von links nach rechts)


Für zehn Goldene Wanderabzeichen :
Kuckert, Doris

Für 20 Goldene Wanderabzeichen :

    Kobel, Wolfgang
    Weitzel, Michael










Klaus Nowotny und Wolfgang Kobel (von links nach rechts)




Die besonders fleissigen Wanderer mit 15 und mehr Wanderungen sind :

Becker, Heidi Blankart, Rosa Demmere, Christel Eichmann, Christel
Eichmann, Wolfgang Eisenring, Anita Eisenring, Hans-Jürgen Füßer, Traudel
Goger, Werner Kimmel, Klaus Klein, Friedhelm Klein, Ursula
Kobel, Ulrike Kobel, Wolfgang Kriegler, Christa Kuckert, Doris
Klein, Walter Leidner, Toni Liebrich, Klaus Liebrich, Ruth
Mansmann, Ute Mansmann, Werner Metzger, Ewald Müller, Lintrud
Münch, Günther Münch, Ilse Nicola, Elke Neubert, Gerhard
Röhle, Marliese Schaeffer, Ella Schaffelhuber, Trudel Schmidt, Bernhard
Schneider, Erna Schneider, Walter Wischniowski, Hans  

 

 


Bei den treuen Vereinsmitgliedern bedankt sich die Ortsgruppe zum ersten Mal nach 25 Jahren Mitgliedschaft. Dies waren in diesem Jahr

    Herr Bernhard Braun
und
    Herr Lothar Michalik

Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Ortsgruppe Lambrecht des Pfälzerwald-Vereines werden geehrt:

    Herr Karl Max Garske
    Herr Rainer Haag
    Herr Innozenz Kaiser
    Frau Gertrud Kobel
    Herr Klaus Liebrich
    Herr Armin Loeb
und
    Herr Klaus Münch

Anneliese und Klaus Biegel erhielten die Ehrung für ihre 50-jährige Mitgliedschaft. Dabei zählten sie nicht nur zu den fleissigen aktiven Wanderern, sondern haben sich auch ehrenamtlich für die Ortsgruppe engagiert. So gehörte Klaus Biegel sechs Jahre der Vorstandschaft an und ist auch heute noch als Teil von „Klaus und Klaus“ tätig. Gemeinsam mit Klaus Liebrich betreut er die Nistkästen im Wald um Lambrecht.

Die seltene Ehrung für 65-jährige Mitgliedschaft erhielten

    Frau Otti Henz
und
    Frau Doris Kuckert

 

Bericht : Ewald Metzger

 

 

 

   
Copyright © 2017 Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Lambrecht e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.